Vorträge für Ihre Veranstaltung


Sabine Reichelt ist als Vortragsrednerin tätig. Die Vorträge sind kurzweilig, begeisternd und motivieren. Die Zuhörer können sofort die Tipps in den Alltag integrieren. Die Vorträge sind humorvoll und amüsant, denn jeder erkennt sich ein stückweit wieder.


Hier die akutellen Themen.
Auf Anfrage auch andere Themen möglich.

 

 

Vortrag 1:

 

Menschenkenntnis auf einen Blick:

 

„Wer andere kennt ist klug, wer sich selbst kennt ist weise“ Laotse

Wir treffen manchmal Menschen, mit denen verstehen wir uns auf Anhieb und andere sind uns vollkommen fremd. Weshalb ist das so? Und vor allem wie gehe ich mit den Menschen um, die mir eher fremd sind? Dabei ist es wichtig zu wissen, welcher Typ Mensch bin ich selbst? Denn wer weiß, wer er selbst ist, hat es viel einfacher mit den anderen Charakteren umzugehen. Dieser Vortrag erklärt die 4 Charaktertypen nach Reinhold Ruthe, wie man die Menschen einschätzt und mit ihnen professionell umgeht.

 

 

Vortrag 2:

 

Professionelle Kommunikation

Wie sag ich es meinem Mann, meinem Chef, meiner Kollegin oder meiner Nachbarin? Manchmal müssen wir Dinge kommunizieren, die nicht so einfach zu vermitteln sind. Wie sag ich es, dass es den anderen nicht verletzt und kein Konflikt entsteht? Wie entsteht überhaupt ein Konflikt? Wie kommuniziere ich mit dem Anderen auf Augenhöhe – auch wenn er unfair zu mir ist. Wie schütze ich mich vor unfairen Angriffen und was hat die Körpersprache damit zu tun? Erfahren Sie in dem Vortrag, wie sie erfolgreich kommunizieren und dadurch gute Beziehungen aufbauen.

 

 

Vortrag 3:

 

Prinz und Prinzessin - Wie uns die Herkunftsfamilie prägt

„Meine Schwester/Bruder durfte immer alles und ich nicht. Und das ist auch heute noch so!“ Solche oder ähnliche Aussagen über Familienmitglieder höre ich immer wieder in meinen Beratungen. Was hat die Herkunftsfamilie und die Geschwisterkonstellation damit zu tun? Was bringen Jüngste, Älteste, Einzelkinder, Zweit- und Drittgeborene für Stärken mit? Wie stark prägt das Familienmotto, die Familienatmosphäre mein Leben und was hat das mit meiner Partnerwahl zu tun? Erfahren Sie in dem Vortrag die Zusammenhänge und welche Stärken und Ressourcen Sie daraus für sich ziehen.

 

 

Vortrag 4:

 

Kindererziehung und meine Macken?

Kinder spiegeln uns. Was wollen Kinder mit Ihrem Verhalten erreichen und vor allem, wie reagiere ich dann? Über unsere eigene Reaktion auf das Verhalten des Kindes, erkennen wir seine Fehlziele, welche es unbewusst anstrebt. Erfahren Sie in dem Vortrag die 5 Fehlziele der Kinder, was es mit der Reaktion der Eltern zu tun hat und wie Eltern darauf angemessen reagieren um einen stressfreien Alltag zu leben.

 

 

Vortrag 5:

 

Die Macht der Gedanken

Manchmal reagieren wir in stressigen Situationen einfach nicht angemessen. Wir kommen schnell in Rage und beruhigen uns auch nicht so schnell. Gefühle spielen hier eine entscheidende Rolle. Den sie sind der Motor des Handelns. Unsere Gedanken haben eine große positive Macht, die uns dabei helfen, mit unseren Gefühlen besser umzugehen. Lernen wir umzudenken, wirkt sich das positiv auf uns selbst und somit auf unser ganzes Umfeld aus

 

 

Bitte fragen Sie uns bei Bedarf rechtzeitig an!