Psychologische Beratung, Ehe- und Paarberatung


Die Beratung ist ein Prozess des Lernens, des Verstehens, des Verzeihens und der Aussöhnung. Wir arbeiten dabei immer im Auftrag des Klienten. Im partnerschaftlichen Gespräch werden Antworten gefunden, die zum besseren Verstehen der eigenen Situation führen. Die Aspekte der eigenen Geschichte und deren positive Seiten des Erlebens machen alte Handlungsmuster verständlich und können zu neuen persönlichen Zielen führen oder behilflich sein, alte Ziele zu akzeptieren.

 

Ziel der Beratung ist es, Verständnis für die eigenen Strukturen zu entwickeln, also den Prozess der Selbsterkenntnis zu vertiefen und dadurch zu mehr Selbstannahme zu gelangen. Wenn der Klient seine eigene Entscheidungsfähigkeit erlebt, kann er Schritt für Schritt wieder in sein seelisches Gleichgewicht kommen, Probleme meistern, Lösungen suchen und die Möglichkeit seiner Handlungsfähigkeit erweitern.

 

Individualpsychologische Beratung hilft bei Problematiken bzw. Wünschen nach mehr Lebensqualität in allen Lebensbereichen. Unsere Beratung richtet sich in erster Linie an Menschen, die keine psychische Erkrankung haben.

 

Praktische Durchführung:

Die Gespräche finden zu zweit (Einzelberatung) oder zu dritt/viert (Eheberatung) statt.

 

Das Erstgespräch:

Zuerst führen wir immer ein Erstgespräch. Dieses dauert 60 Minuten und dient dazu, sich kennenzulernen, unsere Arbeit vorzustellen, Ihre Themen und Ziele zu besprechen und offene Fragen zu beantworten. Danach entscheiden Sie vollkommen frei, wie Sie weiter machen wollen.

 

Beratungsgespräche / Empfehlung:

Die Dauer der Einzelgespräche betragen in der Regel 90 Minuten. Bei der Ehe- und Paarberatung dauern die Gespräche 120 Minuten. Die Anzahl der Beratungsgespräche variiert von Klient zu Klient.

 

Methoden:

Zur Erreichung der Ziele werden Elemente aus der Gesprächspsychotherapie, der Rational-Emotive-Verhaltens-Therapie, der Logotherapie, der Kognitiven Beratung, der Systematischen Familientherapie und der Gestalttherapie verwendet. Hinzu kommen Elemente aus der Gebetsseelsorge und Maltherapie. Die theoretischen Grundlagen der Beratung / Seelsorge basieren auf individualpsychologischen Erkenntnissen. Die jeweils eingesetzen Elemente werden immer in Absprache und mit Zustimmung des Klienten ausgewählt.

 

Kosten:

Die Kosten der Beratung werden im Erstgespräch festgelegt. Die Beratungsleistungen können nicht über die Kasse abgerechnet werden.

 

Themen der Beratung und Begleitung können u. a. sein:

 

- Beziehungsprobleme im Alltag, Beziehungkrise

- Eheberatung / Paarberatung

- Seelische Belastungen nach einer Trennung oder Scheidung

- Bewältigung von Ängsten und Zwängen

- Sinn- und Lebenskrisen

- Burn-Out, Burn-Out Prävention

- Psychische Probleme am Arbeitsplatz

- Beratung von labilen und depressiven Menschen

- Erziehungsberatung und Elterntraining

- Selbstwert- und Identitätsstörungen

- Begleitung und Förderung von Mitarbeitern und Führungskräften

- Bewerbertraining und Coaching für einen neuen Arbeitsplatz

- Gesprächsführung und Kommunikation mit Gesprächspartnern (Kunden, Partner etc.)

 

Wir arbeiten mit folgenden integrierten bewährten Ansätzen:

 

- Individualpsychologie nach Alfred Adler und Rudolf Dreikurs

- Gesprächstherapie nach Carl R. Rogers

- Rational-Emotive Therapie (RET) nach Albert Ellis

- Kognitive Therapie nach A. T. Beck und William Backus

- Verhaltenstherapie

- Systemische Familientherapie nach Prof. Dr. Martin und Dr. Inger Kirschbaum

- Logotherapie nach Victor Frankl

 

Unsere Arbeit ist auf dem biblisch-theologischen Fundament aufgebaut und alle Elemente sind biblisch verankert. Unsere Arbeit ist bei der ACC-Deutschland akkreditiert und steht hiermit den von der DGfB entwickelten und verabschiedenen Standards für Berater/innen.

 

Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie Ihr Erstgespräch: 0178 / 881 46 49.

 

Wir freuen uns auf Sie!