12. April 2021
Das wertvollste Geschenk, das Sie machen oder erhalten können
Das wertvollste Geschenk, das wir machen können oder erhalten können ist die Zeit. Sie ist wesentlich wertvoller als Geld oder andere materielle Besitztümer. Würdest Du Dir Geld stehlen lassen? Oder Besitztümer die Du Dir hart erarbeitet hast? Wahrscheinlich eher nicht, oder? Warum lassen wir uns dann Zeit stehlen?
06. April 2021
Vorsätze sind Ziele, die manchmal schnell über den Haufen geworfen werden. Um Ziele erfolgreich zu erreichen, egal ob es unternehmerische Ziele, berufliche und private Ziele sind, müssen diese SMART sein. Aber was bedeutet SMART? S pezifisch = Ziele müssen eindeutig definiert sein M essbar = Ziele müssen messbar sein A kzeptiert = Ziele müssen attraktiv sein R ealistisch = Ziele müssen erreichbar sein, realisitisch T erminiert = Ziele müssen Termine haben, in einem Zeitraum erreichbar...
03. März 2021
Immer wieder erlebe ich es in meinen Beratungen, dass Klienten nicht NEIN sagen können. Denn, sie denken zuerst mal an die Anderen und wollen es allen Recht machen. Dabei vergessen sie vor allem eine Person: Sich selbst!
10. Februar 2021
Zielerreichung durch das Prinzip der Selektiven Wahrnehmung. Wie können wir die Arbeitsweise unseres Gehirns gezielt für die Erreichung unserer Ziele einsetzen? Um diesen Zusammenhang zu verstehen, nehmen ich Sie zunächst einmal mit in eine kleine Reise in das menschliche Gehirn. In unserem peripheren Nervensystem befinden sich fünfzehn Milliarden Nervenzellen, die untereinander noch einmal zu etwa zehnmal so vielen Querverbindungen verfasert sind. Diese Verbindungen nennen sich...
21. Dezember 2020
Jeder Mensch hat eine sogenannte „Komfortzone". Dies ist unser gesicherter Bereich, hier kennen wir uns aus und fühlen uns wohl. Werden wir hier mit Aufgaben konfrontiert, so nehmen wir diese als lösbar wahr. Begegnen uns allerdings Aufgabenstellungen außerhalb unserer Komfortzone, also unseres persönlichen Kompetenzbereichs, betrachten wir dies als Herausforderung. Wie wir mit diesen umgehen, hängt essentiell von unserem Vertrauen in uns selbst sowie unseren Gewohnheiten ab – denn...
24. November 2020
Jeder kennt das Gefühl: Die ersten Jahre unseres Lebens bis etwas zu unserem 18. Geburtstag kommen uns vor wie eine Ewigkeit, während die Zeit im Erwachsenenalter förmlich an uns „vorbei rast“. Woran liegt das und gibt es eine Möglichkeit, die Zeit wieder bewusster zu erleben? Der Grund für dieses Phänomen liegt in unserer Wahrnehmung bzw. im Schubladen- und Musterdenken unseres Gehirns. Im Kindesalter nehmen wir unsere Umgebung viel intensiver und facettenreicher wahr, da alle...